Köln, am

heutiger Tag

 

Wort des Bischofs

Brötchen holen
für das Klima

Flüchtlinge

MOAS bittet um IHRE SPENDE:

MOAS besteht aus internationalen Helfern, Sicherheitsexperten, Medizinern und erfahrenen Seeleuten, die sich zusammen getan haben um zu helfen weitere Katastrophen auf See zu vermeiden. Sie haben Mitgefühl für die Notlage derjenigen, die trotz der Gefahren ein gewaltfreies, besseres Leben suchen.   

Aus dem Erzbistum Köln

Aktion Neue Nachbarn - Für eine Willkommenskultur im Erzbistum Köln

Für die verfolgten Christen

verfolgte christen lyskirchen irak iran flüchtlinge

 

  • SANKT MARIA
    IN LYSKIRCHEN

    AN LYSKIRCHEN 12
    50676 KÖLN

 

  • Die Kirche ist täglich
    in der Zeit von
    9 Uhr bis 18 Uhr
    geöffnet.
  • SONNTAGSMESSE
    IN LYSKIRCHEN:

    WÄHREND DER SOMMERZEIT UM
    19 UHR UND WÄHREND DER
    WINTERZEIT UM
    18 UHR, JEWEILS SONNTAGSABENDS

  • Herzlich Willkommen
  • Pfarrbüro
    Marienplatz 17-19
    50676 Köln
    Tel.: 0221/214615
    Fax: 0221/2403432
    email: PFARRBÜRO
    Öffungszeiten des Pfarrbüro:
    Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:
    9.00 bis 12.00 Uhr
    und Donnerstag:
    15.00 bis 18.00 Uhr

Konto der Pfarrgemeinde
Sankt Maria in Lyskirchen

PAX-Bank, Köln

IBAN:
DE96 3706 0193 0027 1770 18

 

BIC: GENODED1PAX

 

 

Der HERR
segne dich und behüte dich.

 

Der HERR
lasse sein Angesicht leuchten  über dir und sei dir gnädig.

 

Der HERR
hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

 

Numeri 6,24-26

Gebet der Vereinten Nationen

Herr, unsere Erde ist nur ein kleines Gestirn im großen Weltall. An uns liegt es, daraus einen Planeten zu machen, dessen Geschöpfe nicht von Kriegen gepeinigt werden, nicht von Hunger und Furcht gequält, nicht zerrissen in sinnlose Trennung nach Rasse, Hautfarbe oder Weltanschauung. Gib uns den Mut und die Voraussicht, schon heute mit diesem Werk zu beginnen, damit unsere Kinder und Kindeskinder einst mit Stolz den Namen Mensch tragen.

Im Namen des Vater

und des Sohnes

und des Heiligen Geistes.

 

Amen.

 

In nomine Patris

et Filii

et Spiritus Sancti.

 

Amen.

 

Vater unser im Himmel,

geheiligt werde Dein Name,

Dein Reich komme,

Dein Wille geschehe

wie im Himmel so auf Erden.

 

Unser tägliches Brot gibt uns heute

und vergib uns unsere Schuld

wie auch wir vergeben unsern Schuldigern,

und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.

 

Dein Dein ist das Reich

und die Kraft

und die Herrlichkeit.

In Ewigkeit.

 

Amen

 

Pater noster

qui es in caelis:
sanctificetur nomen tuum;
adveniat regnum tuum;
fiat voluntas tua,
sicut in caelo, et in terra.

Panem nostrum cotidianum da nobis hodie;
et dimitte nobis debita nostra,
sicut et nos dimittimus debitoribus nostris;
et ne nos inducas in tentationem;
sed libera nos a malo.

Quia tuum est regnum
et potestas,
et gloria in saecula.

 

Amen

Ehre sei dem Vater

und dem Sohne

und dem Heiligen Geist.

Wie im Anfang

so auch jetzt

und alle Zeit,

und in Ewigkeit.

 

Amen

 

Gloria Patri

et Filio

et Spiritui Sancto.

Sicut erat in principio,

et nunc et semper,

et in saecula saeculorum.

 

Amen

Das Apostolische Glaubensbekenntnis

 

Ich glaube an Gott,

den Vater, den Allmächtigen,

den Schöpfer des Himmels und der Erde,

und an Jesus Christus,

seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,

empfangen durch den Heiligen Geist,

geboren von der Jungfrau Maria,

gelitten unter Pontius Pilatus,

gekreuzigt, gestorben und begraben,

hinabgestiegen in das Reich des Todes,

am dritten Tage auferstanden von den Toten,

aufgefahren in den Himmel;

er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;

von dort wird er wiederkommen zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,

die heilige katholische Kirche,

Gemeinschaft der Heiligen,

Vergebung der Sünden,

Auferstehung der Toten

und das ewige Leben.

 

Amen

 

Credo in Deum,

Patrem omnipotentem,

Creatorem caeli et terrae.

Et in Jesum Christum,

Filium eius unicum, Dominum nostrum:

qui conceptus est de Spiritu Sancto,

natus ex Maria Virgine,

passus sub Pontio Pilato,

crucifixus, mortuus, et sepultus:

descendit ad inferos:

tertia die resurrexit a mortuis:

ascendit ad caelos:

sedet ad dexteram Dei, Patris omnipotentis:

inde venturus est iudicare vivos et mortuos.

Credo in Spiritum Sanctum,

sanctam Ecclesiam catholicam,

Sanctorum communionem,

remissionem peccatorum.

carnis resurrectionem,

vitam aeternam.

 

Amen

 

Ich bekenne Gott, dem Allmächtigen,

und allen Brüder und Schwestern,

das ich Gutes unterlassen und Böses getan habe.

 

Ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken:

 

Durch meine Schuld,

durch meine Schuld,

durch meine große Schuld.

 

Darum bitte ich die selige Jungfrau Maria,

alle Engel und Heiligen,

und euch, Brüder und Schwestern,

für mich zu beten bei Gott, unserem Herrn.

 

Amen

 

Confiteor Deo omnipotenti

et vobis, fratres,

quia peccavi nimis cogitatione,

verbo, opere et omissione:

 

mea culpa,

mea culpa,

mea maxima culpa.

 

Ideo precor beatam Mariam semper Virginem,

omnes Angelos et Sanctos,

et vos, fratres,

orare pro me ad Dominum Deum nostrum.

 

Amen